Dr. Rudolf Reichold

Geschäftsführer der Kanzlei

Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark and Design Attorney

rudolf.reichold@boschjehle.com





Ausbildung

Ludwig-Maximilians-Universität München, Studium der Physik, 1998-2003; Dipl.-Phys.
Promotion am Lehrstuhl BioMolekulare Optik der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2004-2008; Dr. rer. nat.





Zulassungen

Deutsches Patent- und Markenamt, Bundespatentgericht, Bundesgerichtshof, Europäisches Patentamt, EUIPO, WIPO





Technische Schwerpunkte

• Telekommunikation, Mobilfunknetze, Audiocodierung, Computer-/Softwaretechnik, Informationstechnologie, Mikroelektronik
• Physik, insbesondere auf den Gebieten der Halbleiterphysik, Optik und Biophysik
• Maschinenbau, insbesondere in den Bereichen Automotive, Werkzeugbau, Medizintechnik und Musikinstrumente

Rudolf Reichold ist auf Patentstreitigkeiten und Anmeldeverfahren spezialisiert und arbeitet in unterschiedlichen technischen Bereichen, insbesondere Elektronik, Netzwerkkommunikation und Mechanik. Er ist seit 2009 im IP-Bereich tätig.

Über die Jahre sind Patentstreitigkeiten ein immer wichtigerer Teil von Rudolf Reicholds beruflichem Alltag geworden. Er nimmt an Verletzungsprozessen vor deutschen Landgerichten und deutschen Oberlandesgerichten teil und führt Nichtigkeitsverfahren vor dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof. Rudolf Reicholds Tätigkeitsbereiche umfassen auch das Erstellen von Gutachten und die Teilnahme an mündlichen Verhandlungen in Prüfungs-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren, sowohl vor dem Deutschen Patent- und Markenamt als auch vor dem Europäischen Patentamt, sowie die Ausarbeitung und Betreuung von Patentanmeldungen.

Rudolf Reichold beschäftigt sich hauptsächlich mit Erfindungen aus den Bereichen Elektrotechnik, Informatik und Mechanik. Er hat umfangreiche Erfahrung in der Bearbeitung von Fällen aus den Bereichen Telekommunikation, drahtlose Kommunikation (5G, LTE, UMTS, GSM/GPRS, WiFi, Bluetooth), Sprachcodierung (AMR-WB, EVS), Halbleiter-Speicherarchitekturen, medizinische Geräte und dem Automobilbereich.





Veröffentlichungen

• V. Schultheis, R. Reichold, B. Schropp, P. Tavan: “A polarizable force field for computing the infrared spectra of the polypeptide backbone”, J. Chem. Phys. B 112, 12217 - 12230 (2008)
• M. Lingenheil, R. Denschlag, R. Reichold, P. Tavan: “The ‘hot-solvent/cold-solute’ problem revisited”, J. Chem. Theory Comput. 4, 1293 - 1306 (2008)
• S. A. Cadamuro, R. Reichold, U. Kusebauch, H.-J. Musiol, C. Renner, P. Tavan, L. Moroder: “Conformational properties of 4‐mercaptoproline and related derivatives”, Angew. Chem. Int. Ed. 47, 2143 - 2146 (2008)





Copyright © 2021
Nach oben | Datenschutz | Impressum